Fragen?

Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar und helfen Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne weiter.

Fürth

0911 771530

0911 731269

Zirndorf

0911 609111

Cadolzburg

09103 5738

Termine

  • Tag der offenen Tür in Zirndorf am vergangenen Sonntag

    09. Nov 201609:00 Uhr

    Hier ein paar Impressionen von unserem Tag der offenen Tür in Zirndorf am 06.11.2016. Es war eine gelungene Veranstaltung über die wir uns sehr gefreut haben. An diesem Tag standen die Türen der neu gestalteten Filiale weit offen. Vom Kinderbasteln zum Thema "Licht" über den Tree of Life, Edelsteinbestattungen, Grabmale der Firma Greger, den Grabpflegedienst Kaiser sowie Trauerdruckmöglichkeiten in Kooperation mit unserem Lieferanten Peka und der Trauerbegleiterin Michaela Eulitz war ein buntes Programm geboten. Natürlich konnte man an diesem Tag auch sämtliche Räume der komplett neu renovierten Filiale unseres Bestattungsinstitutes besichtigen. Vor allem die neu geschaffenen Beratungs- und Ausstellungsräume wurden sehr positiv angenommen. Die Fa. Eberlein aus Langenzenn sorgte für das leibliche Wohl.

  • Wiedereröffnung und Tag der offenen Tür bei Bestattungen Forstmeier in Zirndorf

    17. Okt 201609:30 Uhr

    Nach einer längeren Umbaupause ist unsere Zirndorfer Filiale in der Fürther Straße 17 seit dem 19. September wieder geöffnet. Montags von 13 Uhr bis 16:30 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 Uhr bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 8 Uhr bis 16:30 Uhr und nach Terminvereinbarung sind unsere Mitarbeiter in Zirndorf wieder für sie da.

    Zur Feier der Wiedereröffnung gibt es am 6. November die Möglichkeit unsere renovierten Räumlichkeiten bei einem Tag der offenen Tür zu besichtigen und sich zu Themen rund um die Bestattung, die verschiedenen Möglichkeiten des Abschiednehmens und der Erinnerung sowie die Vorsorge zu Lebzeiten zu informieren. Von 10 bis 17 Uhr besteht die Gelegenheit, das neu gestaltete Büro mit Ausstellungsraum zu besichtigen. Verschiedene Aussteller bieten zudem Informationen zu Themen wie etwa der Regelung des digitalen Nachlasses oder zum großen Themenbereiches des Trauerdruckes an. Des weiteren besteht die Möglichkeit, sich bei der Trauerbegleiterin Michaela Eulitz, die in den Fürther Räumlichkeiten des Institutes eine Trauergruppe anbietet, Anregungen zum Thema Trauerbewältigung und Verarbeitung von Verlusten zu holen. Über den Themenbereich der Grabpflege und den Möglichkeiten, diese zu organisieren wird ebenso informiert wie über den Fingerabdruck als Erinnerungsschmuckstück oder die Möglichkeiten der Edelsteinbestattung.

    Für die kleinen Besucher gibt es die Möglichkeit beim Kinderbasteln zum Thema Licht ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

    Wir freuen uns auf Sie...

     

  • Herbstmarkt Cadolzburg - vielen Dank für eine gelungene Veranstaltung

    13. Okt 201609:00 Uhr

    Der Cadolzburger Herbstmarkt war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Mit von der Partie war wie im letzten Jahr auch wieder unser Stand an dem wir rund ums Thema Bestattung, Formen und Möglichkeiten des Abschieds und der Erinnerung; neue und alternative Bestattungsformen wie etwa der Tree of Life sowie der Vorsorge zu Lebzeiten informierten. 

    Wir möchten uns bei allen, die bei uns am Stand waren noch einmal ganz herzlich für die netten und interessanten Gespräche bedanken und hoffen, dass wir Ihnen einen interessanten Einblick in ein schwieriges Thema bieten konnten. Die drei Gewinner der Gutscheine des Handels und Gewerbevereines Cadolzburg werden wir im Laufe der Woche benachrichtigen.

  • Im Blickpunkt - Trauergruppe Schmetterling

    08. Okt 201610:00 Uhr

    Die Trauergruppe Schmetterling öffnet jeden ersten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr ihre Flügel. Im Raum des Lichts bei Bestattungen Forstmeier in Fürth findet die offene Trauergruppe regelmäßig statt.
     
    Jeder ist herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. 

    Organisiert wird diese von Michaela Eulitz. Sie arbeitet seit 1993 als Krankenschwester.

    Viele Jahre war sie auf den verschiedensten Stationen im Krankenhaus eingesetzt. Dort blieb ihr jedoch kaum Zeit für Gespräche, Fürsorge und Zuwendung, besonders in schwierig zu verarbeitenden Situationen, für Patienten und deren Angehörige. So führte sie ihr Weg ins Hospiz Erlangen, wo sie heute noch arbeitet.
     
    Fast täglich ist sie dort mit Sterben und Trauer konfrontiert.
     
    Ihre Berufung möchte sie auch außerhalb des Hospizes leben, indem sie Ihnen Sterbe- und Trauerbegleitung anbietet. Wir freuen uns, sie bei dieser Aufgabe durch das zur Verfügung stellen unserer Räumlichkeiten unterstützen zu können.

    Nähere Informationen zu diesem Angebot erhalten Sie unter http://www.begleitung-im-leben.de/trauergruppen oder direkt bei unserer Trauerbegleiterin Frau Eulitz unter 0911 7539025

     

  • Cadolzburger Herbstmarkt am 25. und 25. September 2016 - wir sind wieder mit dabei!

    19. Sep 201610:45 Uhr

    Wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr wieder auf dem Herbstmarkt in Cadolzburg begrüßen zu dürfen. Er öffnet diesen Samstag und Sonntag von 10-18 Uhr seine Türen. Neben den regionalen Ausstellern werden Ihnen auch dieses Jahr wieder Orts- bzw. Museumsführungen geboten. Ein kulturelles Rahmenprogramm begleitet die beiden Markttage im historischen Zentrum von Cadolzburg. Weitere Infos gibt es auf der Website des Handels- und Gewerbevereines Cadolzburg: http://www.hgv-cadolzburg.de

    An unserem Stand können Sie sich zu Themen der Bestattung, der Vorsorge zu Lebzeiten sowie alternativen Bestattungsformen oder Möglichkeiten des Gedenkens informieren.

    Des weiteren gibt es attraktive Preise bei unserem Preisausschreiben zu gewinnen.

    Wir freuen uns auf Sie.